· 

Himbeer-Kokos-Cupcakes

Zutaten:

 

Muffins:

 

2 Eier

150g Kokosblütenzucker

100g Butter, weich, in Stücken

120g Kokosmlich

50g Kokosraspel

250g GF Mehlmix Universal

1/2 Pck. Backpulver

1 Prise Salz

200g Himbeeren, frisch oder TK (aufgetaut)

 

Topping:

 

400g Milch (oder Schafsmilch)

2 Eigelb

50g Rohrzucker

1 Prise Salz

30g Tapiokastärke (oder Alternative)

1/2 Vanilleschote, nur das Mark oder echtes Vanillepulver

200g Butter, Zimmertemperatur, in Stücken

 

Zubereitung:

 

Muffins:

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  2. Eier, Zucker und Butter verrühren. (TM 30 Sek./Stufe 4)
  3. Kokosmilch, Kokosraspel, Mehlmix Universal, Backpulver und Salz zugeben und verrühren. (TM 10 Sek./Stufe 5)
  4. 12 Himbeeren für die Dekoration zurückhalten. Ein Drittel des Teigs in das vorbereitete Muffinblech geben, restliche Himbeeren darauf verteilen, restlichen Teig darübergeben, Muffins 25-30 Minuten backen und in der Form abkühlen lassen. In dieser Zeit die Creme (Topping) zubereiten.

 

Topping:

  1. Milch, Eigelb, Zucker, Salz, Speisestärke und Vanillemark unter rühren aufkochen lassen. (TM Rühraufsatz einsetzen, 7 Min./90Grad/Stufe 3, anschliessend den Rühraufsatz entfernen)
  2. Pudding in eine Schüssel umfüllen, mit hitzebeständiger Frischhaltefolie abdecken, sodass die Folie direkt auf dem Pudding liegt und Pudding bei Zimmertemperatur vollständig abkühlen lassen.
  3. Butter in einer Schüssel schaumig rühren (TM 5 Min./Stufe 4)
  4. Dann 5 Min. mit gedrosselter Geschwindigkeit weiter rühren (TM Stufe 2), dabei den Pudding esslöffelweise zugeben (beim TM durch die Deckelöffnung).
  5. Anschliessend alles aufschlagen (TM Creme zum Mixtopfrand schieben und den Rühraufsatz einsetzen. Dann 2 Min./Stufe 2)
  6. Die fertige Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen, abgekühlte Muffins aus der Form nehmen, Creme auf die Muffins spritzen, jeweils mit einer Himbeere verzieren und servieren.

 

Geschafft! Das Meisterwerk ist vollbracht. Guten Appetit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0