· 

Basis- Rezept für Muffins oder Rührkuchen

Zutaten:

150 g Butter

100 g dunkle Schokolade, in Stücken

2 Eier

100 g Rohrzucker (oder Alternative)

300 g glutenfreier Mehlmix Universal

1 Prise Salz

300 ml Milch

2 TL Backpulver (10g)

 

1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2. Schokolade zerkleinern (Thermomix 6-10 Sek./ Stufe 5)

3. Butter, Eier, Rohrzucker, glutenfreier Mehlmix Universal, Salz, Milch und Backpulver in die Schüssel geben und vermischen (Thermomix 30 Sek./Stufe 5)

4. Zerkleinerte Schokolade zugeben, vermischen (Thermomix 15 Sek./ Stufe 4) und in die vorbereitete Kuchenform füllen.

5. Kuchen 45 Min- 1 Std, Muffins 20-25 Minuten goldbraun backen. Dann 10-15 Minuten abkühlen lassen, bevor man ihn aus der Form nimmt.

 

Variationen: 

 

Auf dem Foto sieht man einen Apfel-Zimt- Muffin. Die 2 TL Zimt kann man schon beim rühren untermischen. Die Apfelstücke gebe ich immer direkt in die Muffinform.

Ich mache das wie folgt: 1 EL Teig im die vorbereitet Muffinform geben, dann etwa 6-8 1-2 cm grosse Apfelstückchen und wieder etwa 1 EL Teig. Nüsse passen auch sehr gut zu diesen Muffins.

 

Sehr lecker sind die Muffins auch mit oder ohne Schokoladenstückchen und frischen oder TK Beeren.

 

Lass Deiner Fantasie freien Lauf! Ich freue mich immer sehr über neue Ideen!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0